Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung dieser Webseite.

Datenschutzhinweise mit zusätzlichen Informationen für Bewerber sowie für Besucher, Geschäftspartner und Interessenten finden Sie hier:

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Diese Hinweise beschreiben, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit persönlichen Daten haben.

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher:
GKD – Gebr. Kufferath AG (im Folgenden: „GKD“)
Metallweberstraße 46
52353 Düren

Unsere externe Datenschutzbeauftragte erreichen Sie unter:
[email protected] oder
VUV Beratungs- und Service GmbH
Datenschutzbeauftragte GKD – Gebr. Kufferath AG
Theaterstr. 55
52062 Aachen

Unsere Webseite wir gehostet von:
Mittwald CM Service GmbH & Co. KG
Königsberger Straße 4-6
32339 Espelkamp
Telefon: +49-5772-293-100

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

2a) Beim Besuch der Webseite

Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners (gekürzt)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Datenmenge
  • Useragent
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access Providers

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Die Daten in den oben genannten Serverprotokollen werden mit der gekürzten IP-Adresse für eine Dauer von 60 Tagen gespeichert und anschließend gelöscht.

Um die Sicherheit, Stabilität und Auslieferungsgeschwindigkeit unserer Website zu erhöhen nutzen wir das Content Delivery Network (CDN) von Cloudflare, Inc., 101 Townsend St., San Francisco, CA 94107, USA (Cloudflare). Ein CDN ist ein Netzwerk von Servern, das weltweit verteilt ist und Inhalte an die Nutzer einer Website ausliefert. Cloudflare verwaltet Protokolldaten über Ereignisse im Cloudflare-Netzwerk. Diese Metadaten enthalten äußerst begrenzte personenbezogene Daten, meist in Form von IP-Adressen. Hierdurch ist Cloudflare in der Lage, den Datenverkehr zwischen Endgeräten und unserer Website zu analysieren. Es fungiert als Filter zwischen unseren Servern und möglicherweise bösartigem Datenverkehr (z.B. Bot-Attacken) aus dem Internet. Cloudflare kann dabei auch Cookies oder andere Technologien einsetzen. Diese werden jedoch ausschließlich zu den hier beschriebenen Zwecken verwendet. Der Einsatz von Cloudflare beruht auf unserem berechtigten Interesse an einer möglichst fehlerfreien und sicheren Bereitstellung unseres Webangebotes (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ). Personenbezogenen Daten werden von Cloudflare so lange gespeichert, wie es für die beschriebenen Zwecke erforderlich ist.
Wir haben mit Cloudflare einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen. Dieser umfasst Compliance-Maßnahmen für internationale Datenübermittlungen, die für alle weltweiten Aktivitäten gelten, bei denen Cloudflare personenbezogene Daten von EWR-Bürgern (inkl. Addendum für UK und Schweiz) verarbeitet. Diese Maßnahmen beruhen auf den EU-Standardvertragsklauseln und beinhalten die entsprechende Erweiterungen für Schweiz und UK.
Informationen hierzu finden Sie unter: https://www.cloudflare.com/de-de/cloudflare-customer-dpa/
Cloudflare, Inc. partizipiert am U.S. Data Privacy Framework (EU, UK Extension und Swiss) und bietet so geeignete Garantien zur Sicherstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus bei einer Datenübermittlung in Drittstaaten.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Webseite Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie hierzu in folgenden Ziffern dieser Datenschutzerklärung.

 

2b) Bei Anmeldung für unseren Newsletter oder sonstige Produktinformationen

Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen unseren Newsletter und/oder aktuelle Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu übersenden.

Sollten Sie nicht mehr an diesen Informationen interessiert sein, so können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Zur Abmeldung von unserem Informationsservice finden Sie einen Link am Ende jeder E-Mail, mit der wir Ihnen Newsletter oder sonstige Produktinformationen zusenden.

Beim Newsletterversand nutzen wir die Dienste der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstraße 43, 26180 Rastede, an die wir Ihre bei der Newsletteranmeldung bereitgestellten Daten weitergeben. Diese Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems. Die von Ihnen zwecks Newsletterbezugs eingegebenen Daten (z. B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von CleverReach in Deutschland bzw. Irland gespeichert.

CleverReach verwendet diese Informationen zum Versand und zur statistischen Auswertung (Öffnungsraten) der Newsletter in unserem Auftrag.

Wir haben mit CleverReach einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, in welchem wir CleverReach verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Die Datenschutzerklärung von CleverReach können Sie hier einsehen:
https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

2c) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Webseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich und die Nennung Ihres Unternehmens. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Wir speichern Ihre Angaben aus dem Formular zur Bearbeitung der Anfrage für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen und im Rahmen einer sich ggf. daraus ergebenden Auftragsbearbeitung. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, unserem berechtigten Interesse Ihre Anfrage zu bearbeiten und Ihnen die gewünschten Informationen an Ihre angegebenen Kontaktdaten bereitzustellen. Dient Ihre Anfrage der Anbahnung eines Vertragsverhältnisses mit der GKD, so erfolgt die Datensverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO..

Über das Kontaktformular können wir folgende Daten, welche Sie uns bereitstellen verarbeiten:

  • Art der Anfrage
  • Anrede
  • Titel
  • Kontaktdaten (Name, E-Mail- Telefonnummer)
  • Betreff
  • Nachricht

Pflichtangaben sind mit einem Stern entsprechend gekennzeichnet. Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage sachgerecht zu beantworten. Bei Feldern, die nicht gekennzeichnet sind, erfolgen Angaben von Ihnen auf freiwilliger Basis.

Die von Ihnen in das Formular eingetragenen Daten werden uns als Website-Betreiber per E-Mail zugesendet und auf unserem selbst gehosteten Mailserver gespeichert. Darüber hinaus erfolgt eine Speicherung für 40 Tage in der WordPress-Datenbank zur Erfüllung der Nachweispflicht für die Anfrage und für eine gegebenenfalls erforderlich Fehleranalyse.

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für personenbezogene Daten, die über Kontaktformulare übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der Sachverhalt abschließend geklärt ist. Dies kann auch einschließen, dass wir Sie im Anschluss an die Bearbeitung bezüglich Ihrer Zufriedenheit mit unserer Leistung oder über ein weiterführendes Interesse an verwandten Leistungen und Produkten (z.B. Einladungen oder Informationen zu kommenden Messen und anderen Veranstaltungen) zu kontaktieren.

Sie haben das Recht, jederzeit einer solchen weiteren Kontaktaufnahme durch uns zu widersprechen.

Daten, die für eine Vertragsabwicklung erhoben wurden, bleiben für die Dauer des Vertrages sowie bis zum Ablauf der gesetzlichen und vertraglichen Gewährleistungs- und Garantierechte gespeichert. Nach Ablauf dieser Frist bewahren wir die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Informationen für die gesetzlich bestimmten Zeiträume (i.d.R. 6 bis 10 Jahre) auf.

2d) Bei der Musterbestellung

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Webseite Gewebemuster und Informationsmaterial zu bestellen. Ihre personenbezogenen Angaben im Bestellformular nutzen wir zur Abwicklung Ihrer Muster- bzw. Informationsmaterialbestellung, für eventuelle Rückfragen unsererseits und als Referenz für eventuell daraus folgende Rückfragen oder Aufträge Ihrerseits. Rechtsgrundlage ist dabei. die Abwicklung vertraglicher, vorvertraglicher oder vertragsähnlicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Für die Dauer der Speicherung Ihrer Daten, gilt der Hinweis unter Buchstabe c).


3. Weitergabe von Daten

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens.

Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa Logistik-Dienstleister), erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“), verpflichten wir unsere Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

Eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU außerhalb der in dieser Erklärung genannten Fälle findet nicht statt und ist nicht geplant.

 

4. Einsatz von Cookies und verwandten Technologien

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unseren Websites werden Cookies eingesetzt, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen und die Nutzung unserer Website zu analysieren. Cookies sind Datensätze, bzw. sonstige Speichervermerke, die Informationen auf Endgeräten speichern und Informationen aus den Endgeräten auslesen. Welche Informationen jeweils von den Cookies gespeichert und ausgelesen werden, erläutern wir weiter unten jeweils im Zusammenhang mit den entsprechenden Funktionen.

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Cookies und verwandte Technologien erfüllen verschiedene Funktionen. Grundsätzlich werden Cookies und verwandte Technologien von uns zu folgenden Zwecken eingesetzt:

  • Notwendige: Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Es handelt sich hierbei um Verarbeitungen, die gemäß § 25 Abs. 2 TDDDG unbedingt erforderlich sind, um die Website auszuliefern oder um einen ausdrücklich vom Nutzer gewünschten Telemediendienst zur Verfügung zu stellen.
  • Präferenzen/Funktion: Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden. Funktionscookies erlauben es uns von Ihnen gewünschte Funktionen wie z.B. Videoinhalte oder Social Media Feeds auszuliefern.
  • Statistiken: Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen gesammelt und in der Regel in aggregierter Form als Statistiken ausgewertet werden.
  • Marketing: Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten oder auch über mehrere Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Soweit Cookies technisch nicht erforderlich sind, setzten wir diese nur nach Einwilligung des Nutzers. Die Einwilligung holen wir beim ersten Aufruf unserer Website über das sog. Consent-Management (Borlabs) ein. Soweit die Cookies auch personenbezogene Daten speichern oder Auslesen umfasst die Einwilligung in das Setzen und Auslesen der Cookies auch die Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das Consent-Management-Tool (Bannerleiste unter „Cookies“) erneut aufrufen und Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen.

Dauer der Speicherung

Cookies werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder für eine bestimmten Zeitraum oder dauerhaft (Persistente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Der Ablauf des Cookies gibt insoweit den Zeitraum wieder, in dem ein Cookie Daten speichert und zum Abruf bereitstellt. Session-Cookies werden mit Schließen des Browsers automatisch gelöscht.

Essentiell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

WPML

NameWPML
ProviderOwner of this website
ZweckStores the current language.
Cookie-Name_icl_*, wpml_*, wp-wpml_*
Cookie-Ablaufdatum1 Day

Cloudflare

NameCloudflare
ProviderCloudflare, Inc.
ZweckCloudflare uses various cookies to maximize network resources, manage traffic, and protect our customers’ sites from malicious traffic.
Host(s)*.cloudflare.com
Cookie-Name__cflb, __cf_bm, __cfseq, cf_ob_info, cf_use_ob, __cfwaitingroom, __cfruid, _cfuvid, cf_clearance, cf_chl_*, cf_chl_rc_i, cf_chl_rc_ni, cf_chl_rc_m

Statistik

Statistik-Cookies sammeln anonym Informationen. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Matomo

NameMatomo
ProviderGKD Group
ZweckCookie by Matomo used for website analytics. Generates statistical data on how the visitor uses the website.
Datenschutz-Bestimmungenhttps://www.gkd-group.com/de-de/datenschutz/
Cookie-Name_pk_*.*
Cookie-Ablaufdatum13 Months

Hotjar

NameHotjar
ProviderHotjar Ltd., Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian's STJ 3141 Malta
ZweckHotjar is an user behavior analytic tool by Hotjar Ltd.. We use Hotjar to understand how users interact with our website.
Datenschutz-Bestimmungenhttps://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/
Host(s)*.hotjar.com
Cookie-Name_hjClosedSurveyInvites, _hjDonePolls, _hjMinimizedPolls, _hjDoneTestersWidgets, _hjIncludedInSample, _hjShownFeedbackMessage, _hjid, _hjRecordingLastActivity, hjTLDTest, _hjUserAttributesHash, _hjCachedUserAttributes, _hjLocalStorageTest, _hjptid
Cookie-AblaufdatumSession / 1 Year

Marketing

Marketing-Cookies werden von Drittanbietern oder Publishern verwendet, um personalisierte Werbung anzuzeigen. Sie tun dies, indem sie Besucher über Websites hinweg verfolgen.

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen und Social-Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, erfordert der Zugriff auf diese Inhalte keine manuelle Zustimmung mehr.

Tagbox

NameTagbox
Providertaggbox.com
ZweckTagbox links content from LinkedIn and youtube to our page.
Datenschutz-Bestimmungenhttps://taggbox.com/privacy-policy/
Cookie-Nametagbox

Instagram

NameInstagram
ProviderMeta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland
ZweckUsed to unblock Instagram content.
Datenschutz-Bestimmungenhttps://www.instagram.com/legal/privacy/
Host(s).instagram.com
Cookie-Namepigeon_state
Cookie-AblaufdatumSession

YouTube

NameYouTube
ProviderGoogle Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
ZweckUsed to unblock YouTube content.
Datenschutz-Bestimmungenhttps://policies.google.com/privacy?hl=en&gl=en
Host(s)google.com
Cookie-NameNID
Cookie-Ablaufdatum6 Month

 

5. Consent Management (Borlabs)

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite nutzt das Consent Management Borlabs Cookie, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser oder zum Einsatz bestimmter Technologien einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren (sog. „Consent-Dialog“). Anbieter dieser Technologie ist Borlabs GmbH, Rübenkamp 32, 22305 Hamburg. Wenn Sie unsere Website betreten, wird das „CookieConsent“ Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Es können folgende Daten verarbeitet werden:

  • Cookie-Laufzeit,
  • Cookie-Version,
  • Domain und Pfad der WordPress-Website,
  • die vom Nutzer gewählten Einwilligungen und eine
  • UID (eine per Zufall generierte ID für den Nutzer).

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Der Einsatz der Consent Managements ist technisch erforderlich und erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Dauer der Speicherung

Das Cookie Consent hat eine Ablaufzeit von einem Jahr ab Erteilung oder Änderung der Einwilligung. Falls Sie das Cookie früher löschen, würde der Consent-Dialog bei einem Besuch unserer Websites erneut erscheinen.

6. Tracking/Analyse

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO , ihrer Einwilligung, durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking Tools zu entnehmen.

Matomo

Zur statistischen Auswertung setzen wir auf der Webseite das Analysetool des Anbieters „Matomo“ einBei Matomo handelt es sich um ein Open Source Tool, welches auf dem Webseitenserver der GKD  selbst eingebunden ist. Mit Matomo werden daher keine Daten an Server übermittelt, die außerhalb der Kontrolle des Verantwortlichen, also der GKD liegen. Matomo ist deaktiviert, wenn Sie die Webseite aufrufen. Erst wenn Sie über das entsprechende Cookie-Consent-Management aktiv einwilligen, wird Ihr Nutzungsverhalten anonymisiert erfasst.

Matomo verwendet hierfür Cookies. Die Cookies die auf Ihrem Computer abgelegt werden, erlauben uns die Zugriffe auf die Webseite entsprechend zu analysieren. Dazu werden die durch den Cookie gewonnenen Informationen über die Nutzung an den für die Webseite eingesetzten Server unseres Dienstleisters übertragen und gespeichert, damit das Nutzungsverhalten ausgewertet werden kann. Ihre IP-Adresse wird umgehend anonymisiert; damit bleiben Sie als Nutzer anonym. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wir verstehen diese Analyse als Bestandteil unseres Angebots. Ziel ist es unsere Leistungen im Rahmen unserer Webseite weiter zu verbessern und noch mehr an die Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer anpassen.

Nähere Informationen zu Matomo erhalten Sie auf https://matomo.org/privacy-policy/

 

7. Hinweise zur Einbindung von Videos

Wir haben auf unserer Website Videos eingebunden, um Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit, Produkte und Projekte in leicht zugänglicher Form zur Verfügung zu stellen. Da die Leistungsfähigkeit eines lokalen Video-Hostings nicht ausreicht, greifen wir auf externe Video-Anbieter zurück. Wir verwenden hierfür die Videoplattformen Vimeo und YouTube. Die Integration von Videos erfordert zwangsläufig den Zugriff auf die Server der Anbieter. Zudem können Cookies und vergleichbare Technologien eingesetzt werden, die zum einen technisch erforderlich sind, zum anderen aber auch den Videoplattformen und Dritten dazu dienen, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln und Werbeanzeigen zu schalten. Jegliche Datenverarbeitung Ihres Browsers oder Endgeräts, die damit verbunden ist, unterliegt den Datenschutzhinweisen der entsprechenden Anbieter.
Die Übertragung von Daten und die Verwendung von Cookies bzw. vergleichbarer Technologien erfolgt nur, wenn Sie externe Medien über das Consent Management („Cookie Banner“) aktiviert haben oder das Abspielen der Videos initialisieren. Die Nutzung erfolgt erst mit Ihrer Einwilligung bzw. soweit dies für die Bereitstellung des den von Ihnen ausdrücklich gewünschten Telemediendienst technisch erforderlich ist.
Die Videoplattform YouTube ist Teil der Google LLC. Angaben darüber, welche Daten durch Google verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/privacy
Die Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo Inc. finden Sie unter: https://vimeo.com/privacy.
Soweit die Verarbeitung einen Datentransfer – insbesondere in die USA – beinhaltet, wird dieser zum einen auf EU-Standardvertragsklauseln (einschließlich der Erweiterung für UK und Schweiz) gestützt. Beide Anbieter sind zudem nach dem Data Privacy Framework zertifiziert (https://www.dataprivacyframework.gov/list) und fallen insoweit in den Anwendungsbereich des EU-Angemessenheitsbeschlusses vom 10.07.2023, den Sie auf den Webseiten der EU Kommission einsehen können.

 

8. Social Media Links/Social Media Feeds

Unsere Präsenzen in sozialen Netzwerken

Über unsere Webseite können Sie auch unsere Online-Präsenzen auf verschiedenen Social-Media-Kanälen erreichen. Sie erkennen die Links anhand des Symbols . Durch das Anklicken der Links verlassen Sie unsere Website und werden unmittelbar mit unserer jeweiligen Online-Präsenz auf den jeweiligen Social Media Plattformen verbunden.

Wir weisen Sie daraufhin, dass auf diesen Plattformen die jeweiligen Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise des Betreibers des sozialen Netzwerks gelten. Solang Sie die Verlinkungen nicht anklicken werden keine zusätzlichen Verbindungen hergestellt oder weitere Daten erhoben.

Daten von Nutzern sozialer Netzwerke werden in der Regel zu Marktforschungs- oder Werbezwecken genutzt und hierzu auch zu Nutzungsprofilen zusammengeführt, insbesondere wenn Sie als Nutzer selbst über einen Account auf diesen Präsenzen verfügen und zum Zeitpunkt des Besuches unserer Webseite in Ihrem Profil eingeloggt sind. So können auch Ihrem Facebook-Account oder anderen Konten zugeordnete Daten geräte- und dienstübergreifend zusammengeführt werden. Eine Datenerhebung, die auch mit dem Setzen von Cookies verbunden ist, findet aber auch statt, wenn Sie kein registrierter Nutzer sind oder gerade nicht dort angemeldet sind.

Dabei können personenbezogene Daten auch in Drittländern außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Welche Daten wie im Einzelnen von den jeweiligen Drittanbieterplattformern verarbeitet werden, entzieht sich unserer Kenntnis. Wir haben zudem nur begrenzte Möglichkeit, diese Verarbeitung zu beeinflussen. Insofern verweisen wir auf die Privacy-Einstellungen des Plattform Anbieters:

Facebook & Instagram (Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland):

Datenschutzhinweise Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation/

Datenschutzhinweise Instagram: https://privacycenter.instagram.com/policy

Cookie-Richtlinie: https://www.facebook.com/policies/cookies

Nutzungsbedingungen: https://www.facebook.com/legal/terms/update

Privacy-Einstellungen: https://www.facebook.com/settings

X (ehemals Twitter):

Datenschutzhinweise: https://twitter.com/de/privacy

Cookie-Richtlinie: https://help.twitter.com/en/rules-and-policies/twitter-cookies

Nutzungsbedingungen: https://twitter.com/en/tos

Privacy-Einstellungen: https://help.twitter.com/en/safety-and-security/twitter-privacy-settings

LinkedIn:

Datenschutzhinweise: https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy

Cookie-Richtlinie: https://de.linkedin.com/legal/cookie-policy

Nutzungsbedingungen: https://de.linkedin.com/legal/user-agreement

Privacy-Einstellungen: https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/a1338877/understanding-your-privacy-settings?lang=de

Pinterest:

Datenschutzhinweise: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Cookie-Richtlinie: https://policy.pinterest.com/de/cookies

Nutzungsbedingungen: https://policy.pinterest.com/de/terms-of-service

Privacy-Einstellungen: https://help.pinterest.com/de/article/update-your-search-privacy

Speziell: Facebook-Insights

Facebook stellt Inhabern einer Business-Facebook-Präsenz sogenannte „Seiten-Insights“ zur Verfügung, die statistische Daten darüber enthalten, wer und wie die jeweilige Social-Media-Präsenz genutzt und besucht wird. Die Daten, die wir hierüber erhalten, sind für uns nicht personenbeziehbar sondern rein statistisch. In diesem Zusammenhang erhebt Facebook jedoch personenbezogenen Daten seiner Nutzer. In der Facebook-Datenrichtlinie unter „Wie verwenden wir diese Informationen?“ wird erläutert, welche Daten verarbeitet werden, um „Seiten-Insights“, für Seitenbetreiber bereitzustellen.

Wir haben hinsichtlich unserer Facebook-Präsenz mit Facebook eine Vereinbarung zur Regelung der gemeinsamen Verantwortung der Datenverarbeitung mit Meta Platforms Ireland Ltd. geschlossen, in der festgelegt ist, wer welche Verpflichtung aus der DSGVO erfüllt.

Die wesentlichen Inhalte dieser Vereinbarung finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum

Meta ist hiernach dafür verantwortlich, unseren Seitenbesuchern die nötigen Informationen über die Verarbeitung für Seiten-Insights bereitzustellen und es dem Seitenbesucher zu ermöglichen, seine ihm gemäß der DSGVO zustehenden Rechte auszuüben. Das sind das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragbarkeit und Löschung seiner Daten sowie auf Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner Daten und auf Einschränkung der Verarbeitung. Soweit Sie ein Facebook-Konto eingerichtet haben, finden Sie weitere Informationen zu diesen Rechten in Ihren Facebook-Einstellungen, im Übrigen auch in den Datenschutzhinweisen von Facebook/Meta Platforms Ireland Ltd.

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von Facebook, den Sie hinsichtlich aller Fragen zur Datenverarbeitung bei Facebook jederzeit kontaktieren können, finden Sie ebenfalls in der Datenrichtlinie von Facebook.

Facebook und wir haben vereinbart, dass die irische Data Protection Comissioner (DPC) die federführende Aufsichtsbehörde ist, die die Verarbeitung für Seiten-Insights überwacht. Daher haben Sie stets das Recht, eine Beschwerde bei der irischen DPC oder bei Ihrer lokalen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Social Media Feeds auf unserer Webseite

Wir binden auf unserer Webseite Social Media Feed sein, um Sie über unsere neuesten  Social Media Inhalte und Kampagnen auf dem Laufenden zu halten. Um diese Funktionalität zu nutzen ist der Einsatz von Cookies erforderlich, welche wir nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung verwenden. Das Darstellen des Social Media Feeds, der von uns im oberen Abschnitt beschriebenen Plattformen können Sie entsprechend über die Cookie Einstellungen steuern. Solange Sie den Dienst ablehnen, erscheint an der Stelle des Social Media Feeds ein Vorschaubild und es werden keine Cookies verwendet. Eine Verwendung von Informationen über das Bereitstellen der Funktion hinaus findet von unserer Seite nicht statt.

Um unsere Social Media Inhalte auf dieser Webseite einzubetten, verwenden wir das PlugIn des Drittanbieterdienstes „Tagbox“. Tagbox ist ein U.S.-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in 340 S Lemon Ave #9373 Walnut, California 91789, United States of America. Tagbox stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und jenen Servern her, die durch das Plugin auf der Website eingebunden sind (so, z.B. Facebook, Twitter, LinkedIn etc). Wir haben keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an Tagbox als Verantwortlicher selbst und an die jeweiligen Server, auch in Drittstaaten, welche kein vergleichbares Datenschutzniveau aufweisen, übermittelt und zu welchen Zwecken diese abschließend genutzt werden. Das Plugin informiert das soziale Netzwerk darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihr Endgerät und den verwendeten Browser gespeichert werden. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Social-Media-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen, liken oder kommentieren – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an das jeweilige Social-Media-Netzwerk übermittelt und gegebenenfalls mit diesem verknüpft. Sie können dies nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern.

Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten bei Tagbox erhalten Sie unter:

https://taggbox.com/privacy-policy/ sowie https://taggbox.com/blog/taggbox-general-data-protection-regulation-gdp…

Informationen zum Datenschutz der jeweiligen Social Media Anbieter entnehmen Sie bitte dem oberen Abschnitt.

Social Media Management

Wir verwenden ein Social-Media-Management-Tool, das uns dabei unterstützt, unsre Präsenz und Aktivitäten in den verschiedenen Social-Media-Kanälen zu verwalten, zu analysieren und zu optimieren. Hierbei werden überwiegend für uns nicht personenbeziehbare statistischen Daten genutzt, die bereits auf den Plattformen erhoben werden (siehe oben). Ein Personenbezug besteht nur bei Nachrichten oder Beiträgen, die Sie als angemeldete Nutzer auf unserer Social Media-Seite posten und die für uns auch direkt auf unserer Social Media-Seite sichtbar sind. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an einer effektiven Social-Media-Kommunikation gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Anbieter des Tools ist die Sprout Social Inc., ansässig in 131 Dearborn St. Floor 7, Chicago, IL 60603, USA. Diese wird im Rahmen unserer Weisungen als Auftragsverarbeiter tätig. Wir haben mit dem Dienstleister einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der die Standardvertragsklauseln zur Übermittlung von personenbezogenen in Drittstaaten umfasst:
https://media.sproutsocial.com/uploads/Downloadable-Customer-DPA.pdf
Sprout Social Inc. ist zudem nach dem Data Privacy Framework zertifiziert (https://www.dataprivacyframework.gov/list) und fällt insoweit in den Anwendungsbereich des EU-Angemessenheitsbeschlusses vom 10.07.2023, den Sie auf den Webseiten der EU Kommission einsehen können.

9. Speicherdauer

Sofern nicht spezifisch angegeben, löschen oder sperren wir personenbezogene Daten, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.

Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

  1. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

 

  1. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im Fall der Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das auch ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an [email protected].

 

  1. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit-Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit-Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit-v3-Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2023.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und unserer Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann auf der Website unter https://www.gkd-group.com/de-de/datenschutz. Diese kann jederzeit von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.