Shape your professional future with GKD

Your contribution counts. Every contribution counts. Regardless of what point in your career you are currently at. Shape your future together with us and support our global teams.

Process, Quality, Sustainability Düren, Germany
Mit Berufserfahrung / Vollzeit Job-ID 2439P407

Your Tasks

  • Development of a group-wide lean management strategy and roadmap and its implementation
  • Establishment of a global production system with regular maturity assessments of the sites
  • Identification of optimization potential in core processes
  • Independent initiation, planning, management, implementation and results monitoring of Lean, CIP and Six Sigma projects and initiatives at the production sites
  • Analysis of processes, value streams and workflows with regard to waste
  • Ensuring continuous improvement in and on the production system
  • Conducting workshops (e.g. Kaizen), training and education for employees
  • Ensuring global best practice sharing through workshops in the Group's Lean Network
  • Networking within the company to support digital operations initiatives, among others

Your Profile

  • Successful completion of a technical or business degree or, if applicable, further education (e.g., master craftsman) in the area of logistics/operations management/production
  • Min. 5 years of experience in the area of operational excellence in a logistics or production company
  • Enthusiasm for the Lean philosophy and in-depth understanding of the application of Lean methods to processes in the manufacturing sector
  • In-depth knowledge of operational excellence tools and methodologies (Lean, VSM, 6S, SOP, Six Sigma, TQM, etc.)
  • Very good IT skills (Excel, SAP, BI, MES)
  • Strong moderation and presentation skills as well as structured, goal- and team-oriented approach with communication and enthusiasm skills
  • Strong analytical skills and affinity for numbers in combination with a high cost awareness
  • Strong cross-functional project management experience
  • Fluent German and English as well as willingness to travel to international production sites on a regular basis
Mit Berufserfahrung / Vollzeit Job-ID 2439P365

Ihre Aufgaben

Die Vertriebsaktivitäten in unseren Key Markets wollen wir weiter vorantreiben und diese weltweit koordinieren und stärken. Informationsflüsse zwischen den Standorten sollen damit systematisiert und professionalisiert werden, um Synergien zu nutzen, Wissen zu verteilen. Der Fokus der Key Market Manager liegt auf der globalen Koordination in Vertrieb und Produkt(weiter)entwicklung und auf Markt-Research, Trend Scouting, der Identifikation von potenziellen Kunden und dem Informationsfluss zu und von der Produktentwicklung/Anwendungstechnik. Der Key Market Manager berichtet an die globale Marksegmentleitung und arbeitet eng mit den Tochtergesellschaften zusammen.

  • Koordination des globalen Vertriebs innerhalb des Key Markets in Abstimmung mit der Marktsegmentleitung
  • Enge Zusammenarbeit mit den lokalen Teams sowie der Marktsegmentleitung und dem Vorstand
  • Vertriebscontrolling (Planung, Steuerung, Reporting) innerhalb des Key Markets global
  • Strategieentwicklung für den Key Market in Zusammenarbeit mit dem Management (global & lokal)
  • Dokumentation aller verfügbaren Marktintelligenz für den Key Market, Durchführung von Marktforschung und Segmentierung
  • Identifikation von neuen Einsatzbereichen und Zielbereichen für die GKD-Gruppe als Expansionschance innerhalb des Key Markets
  • Formulierung, Entwicklung und Umsetzung von Marktstrategien für den Key Markets.
  • Erschließen neuer Anwendungen und Ausbauen des Produktportfolios, Abstimmung mit der Produktentwicklung
  • Erarbeitung und Präsentation von Geschäftsmodellen sowie von Produktanforderungen für neue Produktangebote
  • Ausarbeitung und Umsetzung neuer Produkteinführungen, einschließlich Produktpositionierung, Kommunikation und Wettbewerbsabgrenzung in Zusammenarbeit mit unserer Marketingabteilung
  • Aktive Teilnahme an Messen (als Aussteller, Besucher oder Vortragender)
  • Durchführung von regelmäßigen Schulungen für den Vertrieb mit Schwerpunkt auf den wichtigsten Verkaufsargumenten und der Differenzierung gegenüber den Mitbewerbern
  • Aktive Unterstützung der Länderorganisationen bei ihren Markteintrittsvorbereitungen – von der Geschäftsplanung über Vertriebsprozesse bis hin zu Marketingkampagnen

Ihr Profil

  • Sie haben ein/e kaufmännische/s oder technische/s Studium/Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, oder verfügen über Berufserfahrung in diesem Bereich bzw. in dieser Tätigkeit
  • Sie verfügen über kaufmännisches Verständnis und haben ein hohes Interesse an technischen Anwendungen und innovativen Technologien
  • Sie verfügen über 3-5 Jahre Berufserfahrung in diesem Markt bzw. in dieser Tätigkeit
  • Als offener und kommunikativer Teamplayer gehen Sie auf andere zu
  • Sie bringen eine nationale und internationale Reisebereitschaft mit. Sie verfügen über die Fähigkeit, Markttrends zu erkennen und Marktspezifische Lösungen in Zusammenarbeit zu entwickeln
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen (Outlook, Excel, Word, Power Point)
  • Kenntnisse in CRM und Projektmanagement wünschenswert
  • Aufgrund der internationalen Ausrichtung der Funktion sind sehr gute Englischkenntnisse notwendig
Supply Chain Management Düren, Germany
Mit Führungsverantwortung / Vollzeit Job-ID 2439P306

Ihre Aufgaben

  • Strategische und operative Gesamtverantwortung des weltweiten Supply Chain Managements (direkte Berichtslinie an den technischen Vorstand (CTOO))
  • Entwicklung einer globalen SCM Strategie in Abstimmung mit dem Vorstand und dem globalen Managementteam
  • Aufbau eines ganzheitlichen globalen SCM und Leitung des globalen SCM Transformationsprozesses
  • Zentraler Ansprechpartner für alle internen und externen Stakeholder zu SCM relevanten Fragestellungen (übergeordnete Schnittstelle zwischen Vertrieb, Produktion und Logistik)
  • Implementierung, Weiterentwicklung und Steuerung von globalen Projekten entlang der gesamten Wertschöpfungskette, inklusive Einführung neuer Systeme und Prozesse zur Steigerung der Effizienz
  • Identifikation von Möglichkeiten zur Optimierung der SCM-Fähigkeiten, -Prozesse und -Tools in Zusammenarbeit mit den Abteilungen PQS und IT
  • Enge Zusammenarbeit mit der Technik und Produktion (global) mit dem Ziel der Weiterentwicklung des globalen Produktionsnetzwerks
  • Einführung eines globalen, strategischen Einkaufs inklusive der hierfür notwendigen Prozesse (internationales Lieferantenmanagement, etc.)
  • Ganzheitliche Analyse von SC-Reports und -Kennzahlen zur Ableitung und Überwachung von Optimierungsstrategien und Handlungsempfehlungen
  • Erarbeitung von Investitionsvorschlägen auf Basis der Kapazitätsplanung
  • Sicherstellung der Einhaltung von gesetzlichen Regelungen und Sicherheitsbestimmungen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen / Betriebswirtschaftslehre / Maschinenbau / Ingenieurswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation, idealerweise mit SCM-Vertiefung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Supply Chain Management und Logistik mit strategischen und operativen Prozesskenntnissen
  • Erfahrung in internationalen Unternehmen mit mehrstufigen, internationalen Produktionsnetzwerken bzw. Wertschöpfungsketten
  • Gute Kenntnisse im Bereich Lieferantenmanagement sowie Lieferkettengesetzgebung
  • Umfangreiche Kenntnisse im Lean Management sowie Methodenkenntnisse eines modernen Projektmanagements
  • Fundierte Kenntnisse der relevanten Managementsysteme (ISO, IATF)
  • Erfahrung mit Change Management und wachstumsgetriebenen Umstrukturierungen
  • Verständnis globaler Zusammenhänge, analytisches Denkvermögen sowie hervorragendes Organisationstalent
  • Internationales Mindset, exzellente Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick sowie ein verbindliches und überzeugendes Auftreten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und internationale Reisebereitschaft
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil
Process, Quality, Sustainability Düren, Germany
Mit Berufserfahrung / Vollzeit Job-ID 2439P162

Ihre Aufgaben

  • Kontinuierliche und dynamische Optimierung von Prozessen ​entlang der Wertschöpfungskette
  • Erstellung eines Prozessprogramms sowie Verantwortung zur Umsetzung iterativer Änderungen, unter Berücksichtigung strategischer Faktoren und künftiger Anforderungen
  • Entwicklung und verantwortliche Umsetzung einer Strategie zur Effizienzsteigerung und Kosteneinsparung aller Geschäfts- und Verfahrensprozesse der GKD Gruppe
  • Durchführung von Wertstromanalysen in der Produktion und den Ablaufprozessen zur Ableitung von Verbesserungsaktivitäten und deren Umsetzung
  • Verantwortung von Effizienzprojekten von der Konzepterstellung bis hin zur nachhaltigen Umsetzung anhand von Kennzahlen in Zusammenarbeit mit dem Controlling und weiteren Schnittstellen
  • Entwicklung und Implementierung einer „Best-in-Class“-Strategie zur kontinuierlichen Verbesserung von Standards, Kontrollmechanismen, Werkzeugen und Methoden
  • Konzeption und kontinuierliche Durchführung von Lean Six Sigma Qualifizierungen und Workshops
  • Erstellung von internen Kommunikationskonzepten von Projekten und Initiativen, insbesondere für die Schwerpunkte Process/Operational/Quality Excellence
  • Trainerfunktion und Ansprechpartner für Führungskräfte und Mitarbeiter, um eine Performance-Management-Kultur im Bereich Quality zu etablieren

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder Ingenieurwissenschaften mit dem ​Abschluss Bachelor/Master/Diplom
  • Sie konnten mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in Produktionsunternehmen sammeln
  • Sie besitzen mindestens zwei Jahre Berufserfahrung mit wachsender Verantwortung bei der Leitung von Prozessverbesserungsprojekten
  • Sie verfügen über eine Zertifizierung sowie Erfahrung in Lean und Six Sigma (Lean Six Sigma Black Belt oder Master Black Belt?)
  • Sie konnten bereits Erfahrungen in der Gestaltung von unternehmensweiten Programmen zur Prozessverbesserung sammeln, um eine Mentalität der kontinuierlichen Verbesserung zu vermitteln und zu verankern
  • Nachweisbare analytische und Projektmanagement-Fähigkeiten zeichnen Sie aus
  • Sie bereichern unser Team durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Initiative, Selbstständigkeit und Sozialkompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab
Process, Quality, Sustainability Düren, Germany
Mit Berufserfahrung / Vollzeit Job-ID 2439P90

Your Tasks

  • Planning and execution of internal and external audits (process, system and supplier audits)
  • Perform maturity analysis of processes and evaluation of possible risk potentials related to the project/the overall organization
  • Identification of optimization potentials as well as implementation of methods from the areas of Lean and Agile Management
  • Global responsibility for the harmonization of processes
  • Close cooperation with the supply chain team to uncover risk potentials in supply chains
  • Drive knowledge transfer between all GKD sites and best practice within the company

Your Profile

  • You have a successfully completed degree (e.g. business administration, (industrial) engineering) as well as relevant practical experience in quality management with auditing activities in a global environment
  • Sound knowledge of management systems (ISO 9001/14001/50001, IATF)
  • Project management skills as well as problem solving techniques and methodological competence (e.g. Six Sigma in quality management)
  • A high IT affinity, confident handling of MS-Office as well as systems such as ERP, MES, DMS, Q-Software
  • Fluent English and German and willingness to travel internationally
  • You enrich our team with conceptual and implementation strength, a hands-on mentality