Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Presse

10. Juni 2022

Facettenreiche Webkompetenz

Als Lösungsexperte für gewebte Strukturen aus Metall und Kunststoff zeigt die GKD auf der Techtextil 2022 ein umfassendes Produktportfolio an Hoch­leistungsgeweben für unterschiedlichste Anwendungen entlang der Wert­schöpfungskette in Industrie und Architektur. Schwerpunkte setzt der Branchen­spezialist mit knapp 100-jähriger Erfahrung auf Kunststoffbänder zur Vliesformierung und Metall- und Hybridbänder zur Vliesverfestigung sowie Filtrationsmedien.

Mehr Prozesssicherheit, Produktivität und Effizienz: Mit ihrer ganzheitlichen Beratungs-, Entwicklungs- und Fertigungskompetenz ist die weltweit führende technische Weberei GKD der Lösungspartner für anwendungsspezifisch entwickelte Gewebekonstruktionen. Denn die prozessoptimierten Werkstoffkombinationen und vielfältigen Bindungsarten eröffnen zusammen mit einer innovativen Webtechnik größtmögliches Lösungspotenzial.

Funktionell, effizient, langlebig

Ob mechanisch belastbar, elektisch leitfähig, abschirmend oder leicht zu reinigen: GKD verleiht Metall- und Hybridgeweben smarte Eigenschaften, die sich je nach Aufgaben­stellung individuell definieren lassen. Das Ergebnis sind intelligente Lösungen mit mess­barem Mehrwert. Dass GKD-Prozessbänder die Produktivität von Anlagen erhöhen können, demonstrieren die Spezialisten aus Entwicklung, Vertrieb und Verfahrens­technik am GKD-Stand auf der Messe für technische Textilien.

Als Highlight im Bereich der Spunlaid-Vliesformierung wird das Gewebe CONDUCTIVE 7690 vorgestellt. Die Besonderheit liegt dank einer innovativen Material- und Gewebe­konstruktion in der optimierten Ableitung elektrostatischer Aufladung. Im Bereich der Vliesverfestigung und Trocknung bestätigt das antihaft-beschichtete Glashybridgewebe seine einzigartige Performance bei der Verfestigung von Vliesstoffen mit hoher Klebe­neigung. Spezielle Filtermedien für die Polymerfiltration und Anblassiebe für Spunlaid-Anlagen komplettieren den Messeauftritt.

Darüber hinaus wird die große Bandbreite der GKD Hochleistungsgewebe mit pass­genau kombinierten physikalischen Eigenschaften und gesicherter Reproduzierbarkeit veranschaulicht. Im Rahmen einer gemeinsamen Lösungserarbeitung mit dem Kunden kann GKD derzeit auf zehn verschiedene Werkstoffkomponenten wie Metall, Polymer, Keramik oder Glas zugreifen.

Dank nahezu unbegrenzten Lösungspotenzial kommen die Industriegewebe und Prozessbänder der international aufgestellten GKD in einem breiten Branchenspektrum zum Einsatz, beispielsweise in der Automobil-, Chemie-, Holz- und Lebensmittel­industrie sowie in der Luftfahrt und Energiegewinnung. Sie sorgen in unterschied­lichsten Prozessen wie der Ballastwasser-, Heißgas- und Polymerfiltration, der Schlammtrocknung oder Wasseraufbereitung verlässlich für Mehrwerte wie Zuver­lässigkeit und Kosteneinsparungen. Als kundenorientiertes Unternehmen bietet GKD mit seinem 24/7-Service optimale Unterstützung und kürzeste Reaktionszeiten für Notfälle.

 

GKD auf der Techtextil 2022: Halle 12, Stand 59

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?