Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Praxisberichte: Industriegewebe

Industriegewebe

Atlantischer Lachs aus den Schweizer Bergen

  Optimales Fish-Handling durch Metallgewebe Ohnehin ist Christopher Shaw voll des Lobes über die gute Zusammenarbeit mit GKD: „Von Anfang an haben wir sehr viel Unterstützung bei der Wahl des Gewebes und der Fertigung der Paneele erfahren!“ Diese …

Industriegewebe

Präzise wie ein Uhrwerk

Beste Voraussetzungen Für Torsten Bergmann ist deshalb klar: Nach einem Jahr Zusammenarbeit mit GKD und der MAXFLOW-Filtersystemfamilie empfiehlt er diese gerne an seine Kunden weiter. „Beide Anlagen laufen absolut problemlos, sehr sauber, ohne Verbrauchsmittel und mit …

Industriegewebe

Premiumanbieter setzt auf gebündelte Kompetenzen

Starke Synergien Unterm Strich dauerte dieses erste vom Projektstart bis zur Serienproduktion von GKD und ElringKlinger gemeinsam realisierte Projekt 24 Monate. Dabei gestalteten beide Kooperationspartner den gesamten Entwicklungsprozess beim OEM aktiv mit …

Industriegewebe

ND-AGR-Filter mit 3D-Gewebe

In enger Partnerschaft entwickeln Automobilhersteller und Zulieferer immer neue Lösungen, um den Kraftstoffverbrauch und damit die CO2-Emissionen zu verringern. Zum Spektrum effizienzsteigernder Produkte bei Dieselmotoren zählen Niederdruck Abgasrückführungs-(ND-AGR-) …

Industriegewebe

30 Monate Standzeit und kein Ende in Sicht

Instandhaltungskosten senken, Prozessstabilität steigern: Mit diesem Ziel unterzog die ESIM Chemicals den in der großtechnischen Fumarsäureproduktion seit vielen Jahren eingesetzten Funda-Filter einer eingehenden Analyse. Neben verfahrenstechnisch verä …

Industriegewebe

Präzision und Wirtschaftlichkeit perfekt kombiniert

Die Qualität von Werkstückgeometrien und Abtragsleistungen ist zentrale Anforderung wichtiger Schlüsselindustrien an heutige Schleifprozesse. Dabei sollen diese kundenindividuell aber zuverlässig reproduzierbar sein, bei immer kürzeren Lieferzeiten …

Industriegewebe

So tickt Präzisionsfertigung

Vorsprung durch perfekte Performance Der Kompaktfilter ist an das zentrale Kühlsystem der Manufaktur angeschlossen, das mit 14 bis 15°C kaltem Wasser aus dem nahe gelegenen Bach gespeist wird. Zur Kompensation der Temperaturdifferenz schaltete GKD eine Kühlschlange mit …

Industriegewebe

Scharfe Sache

Filterhilfsmittelfreie Kühlschmiermittel-Filtration Um die geforderten geringsten Toleranzen bei der Messerfertigung zu gewährleisten, ist neben der präzisen Prozessauslegung die Beschaffenheit des Kühlschmiermittels von entscheidender Bedeutung. Bislang setzte Fortuna zur Kü …

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?