Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

News

05. Juni 2020

Architekturgewebe: Neue Farben und viel freie Fläche

Mit vier neuen Gittergeweben aus Aluminium erweitert GKD – GEBR. KUFFERATH AG sein Sortiment der PC-Gewebe. Mit bislang unbekannter Offenheit und warmen Metallic-Tönen ermöglichen die Gewebe Planern neue Einsatzmöglichkeiten und beantworten aktuelle Anforderungen von Architekten.

PC-ALU 6020-62 ist mit einer offenen Fläche von 62 Prozent bei nur 1,5 Kilogramm Gewicht pro Quadratmeter eine deutlich offenere Variante der GKD-Erfolgsprodukte PC-ALU 6010 und PC-ALU 6020. So eignet sich dieser neue Gewebetyp besonders zur Deckengestaltung, um Sprinkler oder Rauchmelder zu verdecken, ohne deren Funktion zu beeinträchtigen. Aber auch für Fassaden, deren Statik keine schweren Verkleidungen aus Metallgewebe erlauben, erschließt dieses Gittergewebe attraktive Gestaltungsmöglichkeiten. PC-Orion ALU und PC-Tucana ALU sind Adaptionen der gleichnamigen Erfolgsprodukte aus Edelstahl. Ihre im Vergleich dazu deutlich größere freie Fläche spiegelt sich auch im Gewicht wider. Mit einer offenen Fläche von 64 Prozent (PC-Orion ALU) und 72 Prozent (PC-Tucana ALU) setzen diese Gewebe neue Maßstäbe in Lichtdurchlässigkeit und Transparenz. Ihr Gewicht von nur 1,7 Kilogramm pro Quadratmeter macht sie nur unwesentlich schwerer als das neue PC-ALU 6020-62. PC-Atlantic ALU ist die leichte Aluminium-Variante des Edelstahlklassikers aus dem GKD-Programm zur Deckengestaltung. Seine Flächigkeit der Schussdrähte erzeugt mit gezielter Beleuchtung raffinierte Reflexionen. Mit einer freien Fläche von 43 Prozent überzeugt dieser Gewebetyp auch durch sein Gewicht von nur 1,9 Kilogramm pro Quadratmeter.

GKD bietet die neuen PC-Gewebe in bis zu 1,45 Meter Breite und sechs Meter Länge. Neu im Programm sind die warmen Metallic-Töne: Eloxiert in Gold, Kupfer, Bronze und GKD-Grey – ein edles Anthrazit-Metallic – behalten sie die sichtbare Struktur sowie den Glanz des Metalls. Die neuen GKD-spezifischen Kupfertöne sind zudem in drei Schattierungen – light, medium und dark – erhältlich.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?