Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Karriere

    Methodenexperte Lean Management und Kaizen (m/w/d)

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Für unser PQS-Team. In Düren.

    Die Performance der eigenen, aber auch externer Prozesse sind der Grundstein unseres Handelns. Im Bereich Prozessoptimierung analysieren wir bestehenden Prozesse, orientiert an den eigenen Zielen und der Strategie, decken Schwachstellen auf und sichern somit unsere Lieferkette ab. Die qualitative Analyse bestehender Operations-Prozesse und Initiierung von Verbesserungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit Fachexperten sowie das Sicherstellen der erfolgreichen Implementierung und nachhaltiger Bewertung ist dabei unerlässlich. Mit Hilfe von Datenanalysen erkennen wir Verbesserungspotenziale und stellen Fragen, die bislang vielleicht niemand gestellt hat.

    Ihre Aufgaben

    • Entwicklung und Umsetzung der Lean Strategie inkl. der zugehörigen Lean Standardisierung innerhalb der GKD Gruppe
    • Optimierung von Standorten und Wertströmen mit deren Produktions- und Logistikprozessen in Zusammenarbeit mit den Linien- und Prozessverantwortlichen
    • Initiierung und nachhaltige Etablierung von Lean Prinzipien und Lean Tools sowie deren kontinuierliche Weiterentwicklung
    • Initialisierung und Betreuung einer Lean Academy sowie Durchführung von Trainings und Coachings
    • Leitung, Moderation und Nachbereitung von Workshops
    • Entwicklung von Lean Assessments inkl. Durchführung von Assessments an den Standorten der GKD Gruppe
    • Planung und Organisation von Kaizen auf Basis der strategischen Ziele
    • Durchführung von Kaizen mit interdisziplinären Teams
    • Überwachung der Umsetzung von Kaizen und überprüfen des Erfolgs anhand von Kennzahlen
    • Durchführung von Schulungen zu Kaizen Methoden (z.B. WSM, 3P, SMED, LPMS, …)
    • Mitarbeit im Subject Matter Expert Netzwerk sowie Unterstützung und Durchführung von Best Practice Exchange Tagen
    • Konzeption und Umsetzung von Richtlinien der angewandten Methoden in Bezug auf das bestehende integrierte Managementsystem

    Ihr Profil

    • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Ingenieurswissenschaft oder eine vergleichbare Ausbildung mit Schwerpunkt auf Produktion und/oder Methodenkompetenz (z.B. Lean Management, VSM, SMED, TPM, Shopfloor Management, Six Sigma Black Belt etc.)
    • Sie haben mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich Lean Management, Operational Excellence oder Supply Chain gesammelt
    • Sie bringen Erfahrungen im Umgang mit Werkzeugen des LEAN Management mit (bspw. 5S, 7 Muda, Wertstromanalyse, Kaizen/KVP, TPM, SMED)
    • Eine strukturierte Arbeitsweise und analytische Kompetenz sowie Hands-On-Mentalität, Teamgeist, Flexibilität und Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie aus
    • Sie bereichern unser Team durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Initiative, Selbstständigkeit und Sozialkompetenz
    • Sie verfügen über erweiterte Office- und Excel-Kenntnisse, Erfahrung mit ERP und MES Systemen
    • Kenntnisse der Themen Lean Six Sigma Green Belt/Black Belt-Zertifizierung sind wünschenswert
    • Erfahrungen aus den Branchen Lebensmittelindustrie oder FMGC wünschenswert
    • Sie überzeugen mit einer guten Kommunikationsfähigkeit
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

    Unser Angebot

    • Familiengeführtes Unternehmen mit Kultur und Werten
    • Moderne Arbeitsweisen
    • Attraktive, tarifgebundene Entlohnung
    • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens
    • Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung
    • Betriebliche Fort- und Weiterbildung
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Betriebsärztliche Betreuung

     

    Weave your career. Together. With us.
    Sie wollen Ihre berufliche Zukunft gestalten und gemeinsam mit uns die Welt gesünder, sauberer und sicherer machen? 

    Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums sowie des Wunschgehalts – gerne per E-Mail an:

    Profilbild Leitung Personalwesen
    Sabine Küppers-Rößling
    Head of Human Resources

    Weitere Themen

    ×

    Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

    Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

    Jetzt registrieren
    Passwort vergessen?