Gemerkte Produkte
Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Innovationen

Mikrofiltertiegel für effizientere, genauere Thermogravimetrische Analysen

Forschungen zur Verbesserung der Mikroplastik-Analytik sind der Ursprung des innovativen Mikrofiltertiegels für die Thermogravimetrische Analyse. Das Ergebnis: Erstmalig sind Probenfilter aus Optimiertem Tressengewebe und Probenbehälter miteinander kombiniert. Der innovative Filtertiegel entspringt der gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsarbeit der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), des Umweltbundesamtes (UBA) und GKD im Rahmen des Forschungsprojektes RUSEKU (Repräsentative Untersuchungsstrategien für ein integratives Systemverständnis von spezifischen Einträgen von Kunststoffen in die Umwelt). Dabei wurden die Vorteile des Tiegels für die Feinstfiltration und Analyse von Flüssigkeiten über ein Jahr anhand der Mikroplastik-Analytik untersucht. Eine erhöhte Analysegenauigkeit und eine deutliche Zeitersparnis bei der Laborarbeit konnten konstatiert werden.

Dank seiner Konzeption und Architektur kann der TGA-Tiegel direkt eingesetzt werden, die Probenvorbereitung ist erleichtert, Wiederfindungsraten sind erhöht, Partikelverluste und Kontaminationen werden reduziert. Der Filtertiegel ist vielfältig verwendbar. Er sorgt für eine effiziente Filtration und Analyse von Flüssigkeiten mit niedrigen Partikelfrachten – nicht nur, wenn es um Mikroplastik geht. Mehr Infos und Details finden Sie hier: TGA-Mikrofiltertiegel.

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?