Kontakt
Sie haben Fragen? Gerne!

Industriegewebe:
industriegewebe@gkd.de

Prozessbänder:
prozessbaender@gkd.de

Architekturgewebe:
architekturgewebe@gkd.de

Oder nutzen Sie unser:
Kontaktformular

Industriegewebe

Formteile

Formteile werden als 3-dimensionale Halbzeuge in verschiedenen Filteranwendungen eingesetzt, so z. B. als Kleinfilter in der Automobilindustrie oder als Elemente im Abgasstrang.

Voraussetzung für die serienfähige Herstellung von Formteilen ist die Vorbereitung der Gewebe durch Reinigung und thermische Behandlung. Auch die richtige Auswahl der Filtergewebe und der entsprechenden Webart sind entscheidend für die Reproduzierbarkeit und Stabilität der Prozesse. Die Verarbeitung der Gewebe zu Formteilen erfolgt mit gesondert konstruierten Werkzeugen. Abhängig vom Volumen der jeweiligen Serie erfolgt die Verarbeitung der Gewebe zu Formteilen auf voll automatisierten Einrichtungen.

Technische Details und Leistungen

  • Hohe Automation in der Fertigung
  • Unabhängige Kamerainspektion
  • Hohe Reproduzierbarkeit und Prozessstabilität
  • Abgestimmte Prozessketten
  • Abgestimmte Gewebe und darauf ausgerichtete Verarbeitungsprozesse

Sie benötigen eine Beratung oder weitere Infos?

Dann kontaktieren Sie jetzt einen GKD-Spezialisten.

+49 (0) 2421 803 0

E-Mail schreiben

Weitere Themen

×

Melden Sie sich an, um zusätzliche Inhalte zu sehen

Wenn Sie zum GKD-InfoCenter noch keinen Zugang haben, legen Sie sich bitte ein entsprechendes Benutzerkonto an. Aufgrund der neuen Website bitten wir Benutzer mit einem bestehenden Konto, sich hier erneut zu registrieren.

Jetzt registrieren
Passwort vergessen?
Schreiben Sie uns Ihr Anliegen zum Thema Formteile und wir melden uns in Kürze bei Ihnen.
Abbrechen